Menu
LogoWeb

Katholische Pfarrei
Unsere Liebe Frau Wetzlar

Berichte Pfarrei

"Sei besiegelt durch die Gabe Gottes - den Heiligen Geist"

DSC01057bAm 21.08.2022 verabschiedete sich Valentin Kunert von seinem Wetzlarer Publikum mit einem Konzert.

Die Elisabethkriche im Westend hat neue BewohnerDie ehemalige katholische Kirche im Westend ist jetzt Heimat der koptisch-orthodoxen Gemeinde und öffnete erstmals wieder ihre Türen

Wetzlar (el). Als die schwere metallene Pforte der Sankt Elisabeth-Kirche am Freitagabend, 10.06.2022 erstmals wieder geöffnet wurde, strömten fast hundert Besucherinnen und Besucher in den runden Kirchenbau.

Am Sonntag, dem 02. Oktober 2022 wurde Frau Elvira Jarzmik für ihre 25-jährige Tätigkeit als Küsterin in St. Walburgis geehrt.

DSC00965aNach nur dreieinhalb Jahren verlässt Dom- und Bezirkskantor Valentin Kunert die Goethestadt. Mit einer Orchestermesse in G-Dur des zeitgenössischen englischen Komponisten Christopher Tambling (1964-2015) verabschiedete er sich am Vortag des Patronatsfestes im Dom zu Wetzlar von der Gemeinde.

20220602 200552Am Donnerstag, 02.06.22, 19:00 Uhr wurde die Bilderausstellung mit den 30 Bilder von Peter Atzbach aus dem Buch von Dr. Jürgen Wegmann ("Der Wetzlarer Dom - Geschichte und Geschichten aus 1100 Jahren") im Dom mit einer feierlichen Vernissage eröffnet.

Am Sonntag, dem 02. Oktober 2002 stellten sich die Erstkommunionkinder 2023 im Gottesdienst im Dom, der festlich zum Erntedankfest geschmückt war, der Gemeinde vor.

2021 Ehrenamtspreis 3Zum neunten Mal wurde der Ehrenamtspreis der Bürgerstiftung Mittelhessen verliehen. Dieses Jahr zählte zu den Preisträgern auch ein Jugendlicher unserer Pfarrei.

Im vergangenen Jahr schlug das Pastoralteam Theo Johannes Lackner für den Ehrenamtspreis 2021 vor. Alle Bewerbungen (in diesem Jahr 60 Stück) wurden von einer Jury geprüft. Im März dieses Jahres kam die erfreuliche Nachricht, dass Theo zu den Preisträgern gehört.

DSC00591aFür die meisten von uns war er „schon immer“ der „Mann von der Zeitung“: Werner Volkmar hat über 40 Jahre lang Pressearbeit mit ungeheurer Konstanz, Hartnäckigkeit und Verlässlichkeit für das katholische Leben in Wetzlar und darum herum geleistet.
Im Gottesdienst im Dom am 16.01.2022 wurde nun bekannt, dass er diese Arbeit aufgibt.