2017AdventTaizeIn der Fasten- und Adventszeit findet freitags um 20:00 Uhr in der Stephanus-Kapelle (Eingang Dom-Nordseite/Treppenaufgang) das Taizé-Gebet statt.  Es wird von Ehrenamtlichen vorbereitet und durchgeführt.

In Anlehnung an die Gottesdienste der Bruderschaft in Taizé (Burgund) wechseln sich Lieder, Gebete und Stille ab.

 Einen wichtigen Bestandteil bilden immer die freien Fürbitten, bei denen alle Teilnehmer die Gelegenheit haben, ihre Anliegen vor Gott zu tragen.