Ökumenische Woche 2024

Unter dem Motto "Zur Hoffnung berufen" laden die Kirchen in Wetzlar vom 17. bis 25. Mai 2024 zur Ökumenischen Woche ein.

ZUR HOFFNUNG BERUFEN

Solange sich das Leben anfühlt wie ein Spaziergang an einem stillen Sommertag durch duftende Blumenwiesen, braucht es wohl wenig Hoffnung. Die Zukunft wäre rosig. Alles wäre gut.

Wenn sich allerdings unsere Tage gestalten wie eine Bergwanderung, mit Wetterumschwung, unerwarteten Anstrengungen und plötzlichen Gefahren, dann brauchen wir Hoffnung, die uns antreibt.

„Zur Hoffnung berufen" Paulus sagt: Es gibt Grund zur Hoffnung. Gerade in Zeiten, in der das Leben sich eben nicht leicht und hell anfühlt fragen wir nach Gründen, die uns Hoffnung machen.

Zum 3. Mal lädt die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) in Wetzlar zu einer Woche der Begegnung ein. Lassen Sie uns gemeinsam feiern und uns gegenseitig besser kennenlernen. Sie erwartet auch in diesem Jahr ein vielfältiges Programm: Gehen Sie mit auf einen Pilgerweg oder denken Sie mit uns über Texte der Bibel nach.

Erleben Sie ein Pfingstfest der besonderen Art. Bunt, abwechslungsreich und vor allem hoffnungsvoll. Gott gibt uns Grund zur Hoffnung.

  Programmheft

UhrzeitTerminInhaltOrt
Freitagabend 17. 5.    
19:30  Abend der Begegnung

Ökumenische Weinprobe
Offene Einladung an alle.
Heidenportal Dom
       
 Samstagnachmittag 18. 5.    
 14:30 - 17:30 Stadtpilgern in Wetzlar Kirchen in Wetzlar erwandern, Imbissbei der Neuapostolischen Kirche Start: St. Markus, Berliner Ring 64, 35576 Wetzlar – ERF – Heilig Geist – Hermannstr. – Neuapostolische Kirche
       
 Samstagabend 19. 5.    
19:30 - 23:30 Gebetsnacht im Dom Lobpreis und gemeinsames Gebet
Verschiedene Gruppen mit Musik und Gebet
Dom
       
 Sonntag 20. 5.    
Ab 09:15 Sonntagsgottesdienste Gott feiern in große Vielfalt Verschiedene Kirchen
       
 Montagmorgen 21. 5.    
10:30 Fest des Glaubens

Ökumenischer Gottesdienst Open-Air Domplatz
       
Montagnachmittag 21. 5.    
12:00 gemeinsames Picknick auf dem
Domplatz
bitte bringen Sie Speisen, Geschirr, Becher, Decken und Kissen selbst mit  
13:00 Fest der Begegnung

13 – 14 Uhr:
Domführung für Kinder ab 6 Jahren

14 – 15 Uhr:
Glockenführung in den gotischen Turm, Glockenpräsentation, Hörprobe, Besichtigung

15 – 15.45 Uhr:
„Lebensgeschichten in Stein gemeißelt“ - die Gedenktafeln im Dom

2024 05 20 RalfWeimer15 - 16 Uhr
Ralf Weimer & Friends
Singer/Songwriter aus Asslar mit seinen Liedern

in der Nikolauskapelle in Dauerschleife:
Domfilm - Der Film zeigt Bekanntes und Verborgenes über eine der ältesten Simultankirchen Deutschlands. Dauer: 45 Minuten.

 Domplatz, Dom
16:00 Abschlussandacht  
       
Dienstagabend 21. 5.    
19:30 Neuer Himmel - Neue Erde Interreligiöser Dialog: Gesprächsabend mit christlichen, jüdischen und muslimischen Vertretern Ev. Kirchengemeinde Hermannstein
Spirolstraße 2, 35586 Wetzlar
       
 Mittwochvormittag 22. 5.    
8:30 – 11:00 Hoffnung braucht Nahrung Frühstück der hauptamtlich pastoral Mitarbeitenden, Klinikseelsorger und anderer beruflich in der Seelsorge Tätigen in Wetzlar ev. Domgemeindehaus, Kirchgasse 6-8, 35578 Wetzlar
       
 Mittwochabend 22. 5.    
18:30 Auf die Stille hören Stunde der Stille Apsis im Dom
19:30 Frieden unmöglich?    
       
 Donnerstagabend 23. 5.    
19:30 Grenzerfahrung - Talkshow In einer Talkshow mit Musik werden Vertreter/innen dieser „Hoffnungszeichen" mit dem Moderator Frank Mignon ins Gespräch kommen. Kulturzentrum Franzis
       
 Freitag 24. 5.    
19:30 Austausch im Dialog
WIE FUNKTIONIERT CHRISTSEIN IN
ÄGYPTEN?
Nach einer Führung durch die Kirche St. Elisabeth und nach einem inhaltlichen Beitrag zum Thema bietet dieser Abend die Möglichkeit zum Austausch und zur Begegnung mit koptischen Christinnen und Christen der Wetzlarer Gemeinde.
Koptische Gemeinde St. Elisabeth, Kalsmuntstraße 66, 35578 Wetzlar
       
Samstagmorgen 25. 5.    
09:30 Hoffnung mit allen Sinnen begreifen Konfessionsradtour
Am Ende der Ökumenischen Woche 2024 laden wir Sie zu einer kurzweiligen Radtour von Wetzlar nach Gießen ein.
Von Wetzlar Bahnhof (Nordseite) bis Gießen Bahnhof
       

 

 

Björn Heymer, Pfarrer; Dr. Norbert Hark, Diakon; Tilo Linthe, Pastor

Katholische Pfarrei Unsere Liebe Frau Wetzlar

Goethestr. 2, 35578 Wetzlar
Tel.: 06441-445580, Fax: - 4455830,
pfarrei@dom-wetzlar.de

Bankverbindung

Kath. Kirchengemeinde Unsere Liebe Frau Wetzlar
Sparkasse Wetzlar
IBAN: DE62 5155 0035 0010 0246 44
BIC: HELADEF1WET

Pfarrbüros und Öffnungszeiten

Zentrales Pfarrbüro am Dom, Goethestr. 2, 35578 Wetzlar
Tel. 06441 445580 / Fax 06441 4455830, pfarrei@dom-wetzlar.de
Mo., Di., Do.:  09 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr
Fr.: 09 – 12 Uhr,

St. Bonifatius, Volpertshäuser Str. 1, 35578 WZ (Wohnstadt)
Tel: 06441 4455840 / Fax 06441 77892
Di. 10 – 12 Uhr

St. Markus, Berliner Ring 64 (Gemeindezentrum), 35576 WZ (Dalheim)
Tel.: 06441 4455845
Do.: 14 – 16 Uhr

St. Walburgis, Gutleutstr. 3, 35576 WZ (Niedergirmes)
Tel. 06441 32207
Mo.: 15 – 17 Uhr

Informationen