Menu
LogoWeb

Katholische Pfarrei Unsere Liebe Frau Wetzlar


Logo

IMAG3386aSeit den 1970er-Jahren ist der Steyler Missionar Joseph Dillon mit der Wetzlarer Domgemeinde verbunden und besucht sie regelmäßig während seiner Heimaturlaube, so auch am 29./30.06.2019.

Als Missionar ist Joe Dillon seit den frühen 1980er Jahren in Brasilien tätig - am Amazonas und in der Region São Paulo. Die Wetzlarer kath. Domgemeinde hat ihn in seiner Arbeit stets unterstützt.

Am 29. und 30.06.2019 zelebrierte Pater Joe Dillon die Hl. Messe im Wetzlarer Dom und verdeutlichte am Hochfest St. Peter und Paul anschaulich anhand verschieden großer Kiesel, was Jesus mit den Worten gemeint hat "Du bist der Fels".

Im Anschluss an das sonntägliche Hochamt war im Gertrudishaus Gelegenheit, von Pater Joe Dillon in Wort und Bild mehr über seine Tätigkeit in Brasilien zu erfahren, was eine Gruppe von etwa 20 Interessierten dann auch wahrnahm.

Schwerpunkt seiner Arbeit ist für Joe Dillon neben der geistlichen Tätigkeit ein Gesundheitsprogramm, in dem Bachblüten, Therapie mit pflanzlichen Arzneimitteln, Reiki, Bioenergie und Biomagnetismus eine Rolle spielen. Wesentlich ist dabei stets die Zuwendung zu den Menschen, die seit nunmehr 30 Jahren regelmäßig jeden 3. Samstag im Monat bei Pater Joe Dillon und seinem Team Hilfe suchen. Permanente naturheilkundliche Fortbildung und die Ausbildung neuer Heilkundiger sind die Basis für das Gesundheitsprogramm. 

Die außerordentlich positive Ausstrahlung Joe Dillons ist mit seinen 75 Jahren ungebrochen. Auf die Frage, wann er denn in den Ruhestand gehen werde, antwortete er: "vermutlich niemals".

 

Fotos/Bericht: Georg Komesker

 

Joe Dillon in Wetzlar 2019 Joe Dillon in Wetzlar 2019 Joe Dillon in Wetzlar 2019